Phoenix MS Rhein Prinzessin – Köln-Amsterdam Dezember 2018

Rhein – Advent & Weihnachtsmärkte mit MS Rhein Prinzessin 2018

Kommen Sie mit uns im Dezember 2018 an Board der Rhein Prinzessin und entdecken Sie die schöne Tour von Düsseldorf über Njmegen, Amsterdam und Arnheim.

Nachdem wir in Düsseldorf unsere Kabine bezogen haben geht es auf dem Rhein vorbei an winterlichen Flusslandschaften nach Amsterdam und Nijmegen. Auf dieser Adventskreuzfahrt mit der MS Rhein Prinzessin erwartete uns in der Vorweihnachtszeit eine wahre Postkartenidylle. Die niederländische Metropole Amsterdam hat auch im Winter einen ganz besonderen Charme. An Bord unseres schwimmenden Hotels – der MS Rhein Prinzessin – erwatete uns ein gediegenes Ambiente und eine stilvoll eingerichtete Kabine.

In der Adventszeit eine Flusskreuzfahrt zu unternehmen, ist eine passende Einstimmung auf die festliche Weihnachtszeit. Von einer weihnachtlich geschmückten Stad zur anderen zu reisen und auf der Flussfahrt das gemütliche, festlich dekorierte Ambiente an Bord eines warmen, hell beleuchteten Flussschiffs zu genießen, ist pure Entspannung auf winterliche Weise. Wir fuhren auf dem Rhein kurz vor Weihnachten nach Nijmegen, Amsterdam und Arnheim. Weihnachtsschmuck, Kunsthandwerk und adventliche Leckereien werden in vielen Geschäften angeboten. Erster Stopp ist Nijmegen. Hier bummelten wir zwischen stimmungsvoll beleuchteten Fassaden über die schon dunkel gewordenen Strassen.

In Amsterdam erwartete uns eineweihnachtlich, fetlich geschmückte Stadt mit stimmungsvoller Atmosphäre. Künstler und Kunsthandwerker aus vielen Nationen verkauften hier ihre Waren. Auch kulinarische Spezialitäten wurden uns serviert – passend zur Adventszeit. Da uns das Wetter wohl gesonnen war, unternahmen wir eine Grachtenfahrt.

Wir genossen die entspannte Atmosphäre an Bord.
Für eine weihnachtliche Atmosphäre mit Weihnachtseinkäufe, Eislaufen und heiße Schokolade können Sie die wunderschöne Plätze in Amsterdam besuchen.

11.12.2018
Rhein – Amsterdam, Kanal und Adventshopping mit MS Rhein Prinzessin 2018

In der Adventszeit eine Flusskreuzfahrt zu unternehmen, ist eine passende Einstimmung auf die festliche Weihnachtszeit. Von Weihnachtsmarkt zu Weihnachtsmarkt reisen und auf der Flussfahrt das gemütliche, festlich dekorierte Ambiente an Bord eines warmen, hell beleuchteten Flussschiffs zu genießen, ist pure Entspannung auf winterliche Weise. Wir fuhren auf dem Rhein kurz vor Weihnachten auf die Märkte In Amsterdam und Arnheim. In Amsterdam ist der schönste Weihnachtsmarkt direkt vor dem Kölner Dom. Weihnachtsschmuck, Kunsthandwerk und adventliche Leckereien werden an zig Ständen angeboten. Erster Stopp ist Nijmegen. Ein ganz besonderes Highlight bei Nacht ist auch der Landgang in Koblenz, dessen Weihnachtsmarkt besonders romantisch ist. Die Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein zeigt sich in der Adventszeit von ihrer träumerischen Seite. Dann zieht der herrliche Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein durch die Straßen der Altstadt. Das stimmungsvolle Flair des Weihnachtsmarkts hat uns sehr begeistert.

In Rüdesheim erwartete uns der „Weihnachtsmarkt der Nationen“, mit Plätzchenduft und stimmungsvoller Atmosphäre. Künstler und Kunsthandwerker aus vielen Nationen verkauften hier ihre Waren. Auch kulinarische Spezialitäten wurden uns serviert – passend zur Adventszeit. Da uns das Wetter wohl gesonnen war, unternahmen wir eine Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal. Entlang an den besten Weinlagen Deutschlands spazierten wir zur Burg Ehrenfels, eine Ruine westlich von Rüdesheim am Rhein. Sie bietet eine herrliche Aussicht auf den Rhein und dem Mäuseturm, ein alter Mautturm auf einer Rheininsel bei der Stadt Bingen.
Die drei Tage vergingen wie im Fluge und es ist eine wirklich tolle Art, die Vorweihnachtszeit zu genießen