VIRGIN VOYAGES

Die neue Reederei von Virgin-Gründer Richard Branson ist nun offiziell gegründet worden. 

Als wir uns Virgin Voyages ausgedacht haben, haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine völlig neue Art der Segelfahrt auf den sieben Meeren zu schaffen. In den letzten sieben Jahren hat unsere wundervolle Crew leidenschaftlich daran gearbeitet, ein Schiffs- und Seglererlebnis für Sie zu schaffen, das wirklich spektakulär ist. Wir wissen, dass viele von Ihnen sehr aufgeregt sind, auf Scarlet Lady zu segeln, und wir können Ihnen sagen, dass sie, nachdem sie Zeit an Bord verbracht hat, alle unsere Herzen erobert hat.

Gegenwärtig konzentriert sich ein Großteil unserer Aufmerksamkeit zu Recht auf die aktuelle globale Gesundheitskrise. Wir verstehen, dass dies uns alle auf unterschiedliche Weise betrifft und viele Menschen dazu bringt, bevorstehende Kreuzfahrtpläne zu überdenken. Wir haben Zeit damit verbracht, mit unserem Team, zukünftigen Seglern und Reisepartnern zu sprechen, während wir diesen herausfordernden Moment bewältigen.

Als Marke hat sich Virgin immer für unsere Kunden eingesetzt und ihnen vor allem zugehört. Unter Berücksichtigung dieser Grundsätze und basierend auf Ihrem Feedback hat unser Team die sehr schwierige Entscheidung getroffen, den Start der Showcase Tour und die erste Segelsaison für Scarlet Lady auf den 15. Juli 2020 zu verschieben. Unsere Jungfernfahrt findet am 7. August 2020 statt Das Geschäft wird gut unterstützt und unsere Partnerschaft zwischen der Virgin Group und Bain Capital bedeutet, dass Virgin Voyages sich weiterhin auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Segler und Crew konzentrieren kann.

Wir möchten diese Änderung Ihrer Pläne so bequem und fair wie möglich gestalten. Daher bieten wir eine Reihe von Optionen an, von einer vollständigen Rückerstattung und einem Reiseguthaben bis hin zu besonderen Boni, wenn Sie ein zukünftiges Segeln buchen. Die Wahl liegt ganz bei unseren Seglern, wie es sein sollte. Schauen Sie sich hier unsere Angebote an .

Für diejenigen, die unabhängig von den globalen Schlagzeilen gesegelt wären, sind dies enttäuschende Neuigkeiten. Wir sind sehr dankbar für Ihren Glauben an uns und hoffen, dass Sie sich uns anschließen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Wir freuen uns sehr auf die Zukunft von Virgin Voyages als Erfahrung für unsere Segler und als Unternehmen. Scarlet Lady hat drei Schwesterschiffe im Einsatz, und unsere Flotte wird mutig und intelligent sein und einen fokussierten Ansatz zur Bekämpfung des Klimawandels verfolgen, indem wir uns für eine Netto-Zukunft ohne Kohlenstoff einsetzen.

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir an Bord unseres Schiffes absolut keine gesundheitlichen Probleme haben und über erhöhte Protokolle verfügen, während Ihr Wohlbefinden weiterhin an erster Stelle steht. Dies ist eine einmalige Einführung und eine einmalige Kundenerfahrung, und wir werden es gemeinsam tun, wenn wir uns alle frei fühlen können, uns zu amüsieren. Um unser Engagement für die Förderung des besten Umfelds für unsere Segler weiter auszubauen, arbeitet Virgin Voyages mit relevanten Parteien zusammen, um neue Technologien zu erforschen, die dazu beitragen, Gesundheitsuntersuchungen zu beschleunigen und den Menschen das Gefühl zu geben, sicher zu sein. Die Entwicklungen sind im Gange und die Hoffnung besteht darin, diese Gelegenheit im Laufe des nächsten Monats zu erkennen.

Schließlich wird Reisen trotz allem, was uns bevorsteht, immer eine Möglichkeit sein, uns miteinander zu verbinden und uns neuen Ideen und Denkweisen zu öffnen. Während dies nicht die Zeit für uns ist, uns auf der spektakulären Scarlet Lady zu treffen, wird es bald sein. Wir können es kaum erwarten, Sie an Bord zu sehen.

Beste,

Richard und Tom